April 2021. Corona in aller Munde. Events die platzen, abgesagt oder verschoben werden und Menschen die Ihre Häuser nicht verlassen (dürfen). Und zwischendrin immer wieder kleine Funken Hoffnung und Liebe. Menschen die sich trotzdem oder gerade deswegen trauen. Paare die all Ihre Pläne über den Haufen geworfen haben und am Ende ein Fest voller Liebe feiern durften. Anders als gewohnt, aber nicht weniger schön. Menschen die sich auf das besinnen was wirklich zählt: die Liebe zueinander und das Ja füreinander.


So auch die Hochzeit von Maxi & Franz. Ein kleines abenteuerliches Märchen mit so viel Emotionen, dass auch meine Augen nicht trocken blieben. Aber taucht selbst ein: